LINE UP

 

14.30 Uhr 

r2go

Die heutige Band ReadyToGo setzt sich aus zwei E-Gitarristen (Nuria Brülisauer, Bernhard Palm), zwei Keyboardern (Viviane Fässler, Severin Brülisauer), einer Bassistin (Marica Gagliano), einem Schlagzeuger (Maël Rosselet), einer Flötistin (Olivia Fässler) sowie einer Sängerin (Alicia Anliker) zusammen. Unser Genre Rock und Pop bezaubert das Publikum seit eh und je. Are you Ready? We are coming! ;-)



 

16.00 Uhr 

Reemes

REEMES, ein Singer Songwriter aus Herisau, welcher nach Bühnenerfahrungen mit seiner Band (seit 2007), eigene Songs zu schreiben begann. Es folgten diverse Auftritte bei kleineren Veranstaltungen und Festivals. Das St. Galler Tagblatt titelte nach seinem Auftritt in Brunnadern am Open Ear Festival: "Der Herisauer verwöhnt die Zuhörer mit seiner gefühlvollen Stimme und seiner Gitarre..." Seine Kompositionen sind etwas ruhiger und melancholischer als diejenigen seiner Band, sprechen aber trotzdem immer wieder von Funken der Hoffnung in schwierigen Situationen...

YouTube: REEMES - Follow Me

Website: www.reemesmusic.com


17.30 Uhr

Strandhotel Markus

Elektro-Pop geschwängert mit deutschen Texten. Ein Hang zum pompösen
Aufbrausen eines 80köpfigen Symphonieorchesters. Gitarrenwände treffen
auf Disco-Beats und paaren sich mit synthetischen Melodien.
Die Texte handeln vom Glücklich sein, Küssen am Boulevard von
St.Tropez, leben wie Gott in Frankreich und vom schönsten Strandhotel
der Schweiz.

Das Strandhotel Markus steht in St.Gallen am Meer. Traumhafte Aussicht
zu einem unschlagbaren Preis. Jeden Abend verwöhnt die vierköpfige
Hotelbelegschaft ihre Gäste mit Musik. Sogar der Hoteldirektor greift
zum Bass. Medienleute verglichen die Hotelmusik mit «Bilderbuch feat.
Wanda». Wir mögen keine Vergleiche. Eröffnet wurde das Hotel im Jahre
2008, nachdem man seit 2003 Erfahrungen in der Hotellerie gesammelt
hatte. Mit Disco! Disco! schaffte es Strandhotel Markus ins Radio und
bis nach Australien und New York. 

YouTube: Strandhotel Markus - Saint Tropez

Website: www.strandhotel-markus.ch


19.15 Uhr

Queen May Rock

„Radio Gaga“, „We will rock you“, „Bohemian Rhapsody“ - unvergessliche Songs der legendären Rockband Queen, die noch heute über alle Altersklassen hinweg begeistern. 

Queen May Rock ist mehr als eine Tribute-Band. Nicht als „look-a like“-Band konzipiert bringen die fünf Profimusiker mit ihrer individuellen Note und unbändigen Spielfreude die pure Rockenergie der Queen-Songs in einer unvergleichlich dynamischen Show auf die Bühne. Mit charmantem Entertainment, ausdrucksstarken Stimmen und energiegeladenen Gesten gelingt es der Band fast mühelos an die charismatische Queen-Show zu erinnern. Und damit auch der Sound zum Erlebnis wird werden alle Songs live gespielt und gesungen - auch die mehrstimmigen Queen-typischen Chorsätze.

YouTube: Queen May Rock - Recorded live at Circus Probst

Website: www.queenmayrock.de


21.45 Uhr

Marc Sway

Seine starke Stimme ist unverkennbar! Und seit seinem Ohrwurm «Severina» ist der brasilianisch-schweizerische Musiker Marc Sway aus der Schweizer Musikszene nicht mehr wegzudenken. Alle seine Alben erreichten Spitzenplätze in den Charts. Nach einem TV-Abstecher als Coach bei "The Voice Of Switzerland" und Auftritten in seiner zweiten Heimat Brasilien ist er nun zurück im Studio, um an seinem neuen Album zu arbeiten. Er gönnt sich aber zwischendurch ein paar exklusive Abstecher auf die Bühne, wo er sich am liebsten aufhält und wo er sein Publikum nicht nur mit seiner Musik, sondern auch mit seinem Charme und hochklassigem Entertainment unterhalten wird.

YouTube: Marc Sway - I Can See the World

Website: www.marcsway.ch


00.15 Uhr 

Hells Belles

Hellsbelles, eine geballte Ladung Frauen-Power rockt Europa! Als im Jahr 2002 das erste Mal die Glocken ertönten, wurden Hells Belles ins Leben gerufen. Die erste und erfolgreichste AC/DC Allgirl Tribute Band aus Deutschland. Hellsbelles, rocken seit dem quer durch Europa und lieben es, die Menschen mit ihren einzigartigen Shows zu begeistern.

YouTube: Hells Belles - Whole Lotta Rosie

Website: www.hellsbelles.de


Alle Zeitangaben ohne Gewähr (kleinere Abweichungen möglich)